FSV 04 Viernau e.V.

C-Junioren : Spielbericht Kreisoberliga Rhön-Rennsteig, 12.ST (2016/2017)

SG Steinbach-Viernau   SV Sülzfeld
SG Steinbach-Viernau 9 : 0 SV Sülzfeld
(4 : 0)
C-Junioren   ::   Kreisoberliga Rhön-Rennsteig   ::   12.ST   ::   19.11.2016 (10:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

4x Jona Brandt, 2x Alexander Papst, Florian Wilke, Jannik Heine, Tommy Holland-Nell

Assists

2x Florian Wilke, Jona Brandt, Tommy Holland-Nell, Florian Gratz

Torfolge

1:0 (13.min) - Jannik Heine
2:0 (20.min) - Jona Brandt (Florian Wilke)
3:0 (24.min) - Florian Wilke (Jona Brandt)
4:0 (31.min) - Jona Brandt (Tommy Holland-Nell)
5:0 (40.min) - Jona Brandt
6:0 (44.min) - Tommy Holland-Nell
7:0 (45.min) - Alexander Papst
8:0 (50.min) - Alexander Papst (Florian Wilke)
9:0 (56.min) - Jona Brandt (Florian Gratz)

Souveränes Spiel gegen Gegner in Unterzahl

Leider konnte der SV Sülzfeld nur mit einem Spieler weniger in Unterzahl antreten, aber auch durch körperliche Überlegenheit konnte unser Team das Spiel weitgehend selbst gestalten. Der Gegner störte die Aktionen jedoch schon früh und effektiv in unserem Angriffsaufbau. Trotz Eckstoß und einigen guten Abschlüssen dauerte es bis zur 13.Minute, ehe der Führungstreffer fiel. Etliche Freistösse für den SV Sülzfeld brachten jedoch nichts ein und durch unsere drückende Überlegenheit und viele Ecken hatten wir auch viele Tormöglichkeiten und die eigene Abwehr nebst Torwart waren wenig beschäftigt. Bis zur Halbzeit hielt der Gegner noch gut mit, da auch bei uns viele Ballverluste zustande kamen.  In der Halbzeitpause vom Trainer nochmal analysiert und angesprochen, ging unser Team voll konzentriert in die 2.Hälfte. Mehr als ein Torschuss durch Freistoß und ein Eckball kam für den Gegner auch nicht raus, er wurde durch unser Team komplett in seiner eigenen Hälfte beschäftigt. Trotz des zunehmenden Dauerregens hatten wir etliche gute Abschlüsse und Eckstösse, die mit etwas mehr Glück auch zu einem noch höheren Ergebnis hätten führen können.


Fotos vom Spiel


Zurück